Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Logo von Wein Neururer

Mein Handwerk

Der Wunsch, einen eigenen Wein produzieren und unter eigenem Namen verkaufen zu dürfen, war bereits seit vielen Jahren mein Begleiter.

Aus diesem Wunsch ist auch dieses Projekt – „Mein Handwerk“ – geboren, und nun auch endlich die ersten Weine aus unserem Hause, die wir hiermit voller Freude präsentieren dürfen.

Weißweinverkostung Wein Neururer

Weisses Handwerk

Den Ausbau und die Cuvéetierung habe ich in Zusammenarbeit mit Daniel Jungmayr, einem Jungwinzer aus dem Weinviertel, durchgeführt. Diese Erfahrung hat mich geprägt und in unserem Projektvorhaben bestärkt.

Doch nicht nur der Vorgang, das Handwerk selbst, ist eine wahre Herzensangelegenheit. Auch das Design spricht für sich und erzählt seine eigene Geschichte. Was die Etikette über den Wein selbst aussagt? Hier in TIROL gilt der Hirsch als der KÖNIG der WÄLDER. Er repräsentiert Eleganz, Stärke und eine untrennbare Verbundenheit mit dem Land Tirol - das Sinnbild schlechthin für unsere Cuvée. Denn sie präsentiert sich elegant, aber auch kräftig mit einem langen Abgang. In vielen Jahren noch soll sie zu den großen Weinen Österreichs zählen und nicht mehr von der Weinlandschaft wegzudenken sein.

Das Betasymbol auf der Etikette gibt den Konsumentinnen und Konsumen- ten Aufschluss darüber, aus wie vielen Sorten die Cuvée besteht. Das Beta ist der zweite Buchstabe im griechischen Alphabet. Dieser signalisiert nicht nur, dass unsere Cuvée zwei verschiedene Rebsorten beinhaltet, sondern weist zudem auch noch auf die Bedeutung Griechenlands in der Weingeschichte hin.

Weißwein von Wein Neururer

ROTES HANDWERK

Den Ausbau und die Cuvéetierung habe ich in Zusammenarbeit mit Albert Gesellmann, einem renommierten Winzer aus dem Mittelburgenland, durchgeführt. Diese Erfahrung hat mich geprägt und in unserem Projekt- vorhaben bestärkt.

Doch nicht nur der Vorgang, das Handwerk selbst, ist eine wahre Herzens- angelegenheit. Auch das Design spricht für sich und erzählt seine eigene Geschichte. Was die Etikette über den Wein selbst aussagt? Hier in TIROL gilt der Hirsch als der KÖNIG der WÄLDER. Er repräsentiert Eleganz, Stärke und eine untrennbare Verbundenheit mit dem Land Tirol - das Sinnbild schlechthin für unsere Cuvée. Denn sie präsentiert sich elegant, aber auch kräftig mit einem langen Abgang. Auch in vielen Jahren noch soll sie zu den großen Weinen Österreichs zählen und nicht mehr von der Weinlandschaft wegzudenken sein.

Das Gammasymbol auf der Etikette gibt den Konsumentinnen und Konsumenten Aufschluss darüber, aus wie vielen Sorten die Cuvée besteht. Das Gamma ist der dritte Buchstabe im griechischen Alphabet. Dieser signa- lisiert nicht nur, dass unsere Cuvée drei verschiedene Rebsorten beinhaltet, sondern weist zudem auch noch auf die Bedeutung Griechenlands in der Weingeschichte hin.

Rotwein von Wein Neururer